Saisonstart beim SVA

Am gestrigen Montag, den 13. Juli starteten die Erwachsenen des SV Altlengbach in die Vorbereitung auf die neue Fußballsaison 2020/2021. Nach einer langen Pause ohne Meisterschaft soll der Spielbetrieb am ersten Septemberwochenende wieder losgehen. Bis dahin heißt es sich gut vorzubereiten.

Die beiden Mannschaften der U23 und der Kampfmannschaft starten mit insgesamt etwas mehr als 40 Spielern in die neue Saison. Neu dabei sind unter anderem einige Spieler des FC Innermanzing, mit welchem der SVA eine tolle Kooperation arrangieren konnte. Außerdem sind die ehemaligen U17-Akteure nun fixer Bestandteil der KM und der U23. Zudem können bereits 2 Neuzugänge für die KM fix vermeldet werden. Philipp Wolte und Hovhannes Sarikyan tragen ab sofort unsere Farben.

Auch an der Trainerposition veränderte sich die Mannschaft. Erich Karrer ist neuer Cheftrainer der Gelb-Schwarzen und bringt einiges an Erfahrung durch seine vergangenen Trainerstationen in Rohrbach (Co-Trainer Landesliga), St. Veit, Kapelln, Hainfeld und Lilienfeld mit. Beim allerersten Training unter seiner Regie konnte sich der Coach ein erstes Bild davon machen wo die Mannschaft derzeit steht. Bereits am Wochenende testet Altlengbach das erste Mal in der Vorbereitung und zwar bei Alland (Sa. 18:30 Uhr).

Auf eine verletzungsfreie Vorbereitung und einen hoffentlich startenden Meisterschaftsbetrieb!
Gemma Oidlengboch 💛🖤

Zum Vergrößern bitte klicken